Laut Polizeistatistik finden im Jahr rund 55.000 Einbrüche in Deutschland statt, der Schaden – bestehend aus Wert des Diebesguts und Instandsetzung zerstörter Zutrittseinrichtungen, Möbel, etc. – beläuft sich dabei auf etwa 180 Millionen Euro. Häufig übernehmen Versicherungen nur einen kleinen Teil der anfallenden Kosten oder bezahlen gar nicht.
Betroffene kommen meist mit dem Schrecken davon, doch der Schock über das Eindringen Fremder in die Privatsphäre sitzt tief, und der Verlust gesparten Bargelds, neu erworbener Geräten oder liebgewonnener Gegenstände ist nicht leicht zu verkraften.
Ebenso schlimm trifft es Unternehmen, wenn in ihre Geschäftsräume eingebrochen wird und die Gauner nicht nur wertvolle Büroeinrichtung, sondern auch sensible Daten stehlen.
Beugen Sie einem solchen einschneidenden Ereignis, das stets mit hohen finanziellen Verlusten verknüpft ist, vor und schützen Sie Ihr Eigentum wirksam vor dem unerlaubten Zugriff rücksichtsloser Verbrecher.
Kümmern Sie sich noch heute um eine effektive Türüberwachung und genießen Sie das Gefühl von Vertrauen in Ihre Sicherheitsanlage und sorgloser Unbekümmertheit, wenn Sie Ihre Wohnung verlassen oder die Firma hinter sich zusperren.

Verschiedene Modelle für alle Anforderungen und Bedürfnisse

Bei den meisten Produkten, die bei einer Türüberwachung zum Einsatz kommen, erhalten Sie Funksicherheit auf höchstem Niveau. Zugleich besteht die Garantie, dass Sie jederzeit zuverlässigen und uneingeschränkten Zugriff auf das System erhalten, egal ob Sie den Abend auswärts verbringen, sich tagsüber im Zug auf dem Weg zu einem Geschäftstermin befinden, das Wochenende bei Verwandten verbringen oder mit dem Auto Richtung Süden in die Ferien fahren. Auch als Firmeninhaber brauchen Sie sich nicht mehr zu sorgen, wenn Sie das Unternehmen wegen Betriebsurlaub schließen und kein Mitarbeiter mehr vor Ort ist. Sie überwachen die Räume bequem von zu Hause aus und genießen die wohlverdiente Ruhe nach langen Monaten harter Arbeit.
Besonders wenn Sie Gegenstände mit hohem Wert schützen wollen, etwa Antiqitäten in einer Villa, oder teure Geräte sowie heikle Daten in einem Unternehmen, muss die Türüberwachung stets alle Ansprüchen zufriedenstellen.

Folgende Qualitätskriterien sind zu erfüllen, um optimale Sicherheit in Kombination mit einem hohen Maß an Bedienerfreundlichkeit zu gewährleisten:

– flexibles, anpassungsfähiges System mit modularen Programmen
– integrierter Brandmelder
– Draht-Melder, drahtlose Funk-Melder oder eine Kombination aus beiden Varianten
– aufgrund komplexer technischer Sicherheitsvorkehrungen Ausschluss von Funkstörungen
– sichere Datenübertragung mittels moderner Verschlüsselungstechnik
– rasche, saubere Installation ohne Umbaumaßnahmen
– leicht verständliche Anleitung zur komfortablen Programmierung
– sekundenschnelles Reagieren möglich: Zutritt verwehren oder erlauben
– zuverlässiger Erhalt von Statusmeldungen wie „Batterie schwach“ oder „Türe geöffnet“
– einfache Bedienung über Grafikdisplay bzw. mittels Transponder
– mindestens zwei Jahre Gerätegarantie
– Erweiterung neuer Zutrittslösungen jederzeit möglich

Nicht zuletzt sollte die Türüberwachung durch edles Design punkten, denn Sie wollen bestimmt kein klobiges, altmodisches Gerät in Ihrer schönen Wohnung oder modernen Firma installieren.
Finden Sie die ideale und für Sie maßgeschneiderte Lösung für Ihr Eigenheim oder Unternehmen, das zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt. Wählen Sie aus vielen verschiedenen Modellen, die für verschiedenste Anforderungen geschaffen wurden – für kleine, aber feine Wohnungen ebenso wie für große Räume, Hallen und Häuser. Die Türsicherung Ihrer Wahl wird passend zu Ihren Lebensumständen bzw. den Betriebsabläufen in Ihrer Firma zusammengestellt, sie gewährleistet anschließend zuverlässig die Sicherheit sowohl von privaten wie auch gewerblichen Immobilien und die darin befindlichen Sachwerte.
Es gibt kein Objekt, das nicht so beschützt werden kann, wie es dafür nötig ist.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner