In einem Tresor können Sie Ihr Eigentum sicher verwahren. Es gibt verschiedene Varianten, Formen und Größen, die für Privatpersonen und Gewerbetreibende geeignet sind. Einige Tresore werden an der Wand befestigt, andere in ein Möbelstück integriert und wieder andere stehen frei. Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten und wählen Sie ein Modell aus, das zu Ihren Anforderungen passt. Das kann zum Beispiel ein Möbeltresor, ein Wandtresor, ein Mini-Tresor, ein Schlüsseltresor, ein Feuertresor oder ein Waffenschrank sein.

Sehr häufig verwendet – Möbeltresor und Wandtresor

Vor dem Kauf von einem Tresor sollten Sie Ihre Wertgegenstände vermessen. Das ist sehr wichtig, denn nur so können Sie den passenden Tresor finden. Außerdem spielt das Gewicht eine Rolle. Kleinere und leichtere Gegenstände können gut in einem Möbeltresor verschlossen werden. Für schwerere Gegenstände empfiehlt es sich hingegen, einen Wandtresor zu nutzen. Er wird fest an der Wand montiert und gilt als besonders stabil. Aus diesem Grunde haben es potentielle Diebe in der Regel sehr schwer, einen Wandtresor aufzubrechen und zu entfernen. Möbeltresore finden vor allem im privaten Rahmen Anwendung. Sie lassen sich gut in vorhandene Möbelstücke integrieren. Dadurch fallen sie weniger auf und werden nicht sofort entdeckt. Das sind ideale Voraussetzungen, um Ihre Wertgegenstände sicher zu verwahren.

Tresore – Sicherheitsstufen und Schließtechnik

Der Korpus von einem Tresor kann einwandig, zweiwandig oder dreiwandig sein. Jede zusätzliche Wand erhöht die Sicherheit. Außerdem gibt es verschiedene Sicherheitsstufen, die von 0 bis 6 unterteilt sind. Nähere Einzelheiten dazu sind in der EN 1143-1 geregelt. Von der Sicherheitsstufe hängt die maximale Summe ab, mit der der Inhalt des Tresors versichert ist. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Tresor zu verschließen. Das kann zum Beispiel mit einem mechanischen oder elektronischen Schloss geschehen. Außerdem werden sehr häufig Zahlencodes oder andere Codes verwendet. Diese Schließmechanismen können entweder einzeln angewendet oder miteinander kombiniert werden. Letzteres ist geeignet, die Sicherheit des Schlosses und des Tresors deutlich zu erhöhen.

Mini-Tresore – Geldschrank und Schlüsseltresor

In vielen Fällen sind die Gegenstände, die in einem Tresor Platz finden sollen, klein und wertvoll. Das gilt zum Beispiel für Bargeld, Kreditkarten, Schlüssel, Reisedokumente oder die Kundendaten von Unternehmen. Hier sind Mini-Tresore ideal, zu denen auch der Geldschrank und der Schlüsseltresor gehört. Diese Tresore haben den Vorteil, dass sie flexibel einsetzbar und besonders unauffällig sind. Sie können mit einem Schlüssel oder einem Zahlencode verschlossen werden. Nur wer über einen Schlüssel verfügt oder den Code kennt, hat Zugang zum Inhalt des Tresors. Dabei ist ein maximaler Schutz gewährleistet, der durch die Kombination verschiedener Schließmechanismen verstärkt werden kann.

Besondere Tresore – der Feuerschutztresor und der Waffenschrank

Bricht ein Feuer aus, besteht die Gefahr, dass wichtige Dokumente Opfer der Flammen werden. Lassen Sie es nicht so weit kommen und entscheiden Sie sich für einen Feuerschutztresor. Hier wird der Korpus aus einem Material gefertigt, das einen umfassenden Schutz bietet. Die Anforderungen an das Material sind streng und detailliert in der Europäischen Norm EN 15659 festgelegt. Grundsätzlich können Sie davon ausgehen, dass der Inhalt eines Feuerschutztresors mindestens 30 Minuten oder mindestens 60 Minuten vor dem Feuer geschützt ist. Was im einzelnen zutrifft, hängt von der jeweiligen Feuerschutzklasse des Tresors ab.
Alle Personen, die Jäger sind oder aus anderen Gründen über Waffen verfügen, sind gesetzlich verpflichtet, diese Waffen sicher zu verfahren. Hierfür gibt es spezielle Waffenschränke, die entweder der Klasse 0 oder der Klasse 1 angehören. Die Einzelheiten sind in der EN 1143-1 geregelt.

Fazit

Es ist dringend zu empfehlen, alle wertvollen Gegenstände sicher in einem Tresor zu verwahren. Um einen optimalen Schutz zu gewährleisten, ist es sehr wichtig, dass der Tresor die richtige Größe und die richtige Ausstattung besitzt. Außerdem sollte er an einem Ort aufbewahrt oder befestigt werden, den potentielle Diebe nur sehr schwer finden können. Möchten Sie Ihre Wertsachen zusätzlich vor Feuer schützen, gibt es spezielle Tresore. Das Gleiche gilt für Waffen, die Sie unbedingt sicher in einem Waffenschrank aufbewahren müssen.


Wir bieten Tresore nicht nur an, sondern montieren diese auch! Lassen Sie sich von uns ein Angebot erstellen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner