An den Eingängen von öffentlichen Gebäuden, aber auch von repräsentativen Geschäftsobjekten, sorgen Karusselltüren für eine sicherere und energieeffiziente Zugangsregelung. Überall dort, wo viele Menschen täglich ein- und ausgehen kontrollieren Karusselltüren die Besucherströme. In Kombination mit einer Einlasskontrolle erhalten nur befugte Personen Zutritt zum Gebäude. Im Hinblick auf die Energieeffizienz und das Raumklima von Flughäfen, Bahnhöfen, Behörden, Einkaufscentern und Firmengebäuden erweisen sich die Drehtüren ebenfalls als hilfreich: Kälte, Hitze, Wind, Staub und Gerüche bleiben dank des Schleusenprinzips draußen – das hilft Heiz- und Klimatisierungskosten zu reduzieren. Sicherheit besitzt bei Karusselltüren ebenfalls eine hohe Priorität. In Notfällen, zum Beispiel bei einem Brand, lassen sich die Türflügel ausschwenken und geben den Weg aus dem Gebäude in kompletter Türbreite frei. Darüber hinaus verhindern Sensoren und Kontaktschaltleisten bei automatischen und manuellen Karusselltüren das Einklemmen der Benutzer.

Karusselltüren von Tormax

CLASSIC small

Das Modell CLASSIC small des Schweizer Automatiktüren-Spezialisten Tormax zeichnet sich durch eine hochwertige Verarbeitung und eine dezente, zeitlose Optik aus. Damit passen Karuselltüren dieser Bauart zu unterschiedlichsten Architekturstilen. Der Antrieb dieser Karuselltüren kann wahlweise an der Decke oder im Boden montiert werden.

CLASSIC small ist außerdem mit vielfältigen Funktionen ausgestattet, die Gebäudebetreibern und Besuchern einen zusätzlichen Mehrwert bieten. Die Türen verfügen über ein mechanisches Notöffnungssystem und einen Nachtabschluss. Bei starken Windböen arretieren die Türflügel dank Sensoren automatisch. Der eingebaute Luftschleier verhindert Zugluft. Mithilfe der Zugangskontrolle „Access Control“ kann unbefugten Personen der Zutritt zum Gebäude verweigert werden.

CLASSIC large

Karuselltüren der Serie CLASSIC large sind ideal für Gebäude mit einem größeren Türdurchmesser von 3,6 bis 7,4 Metern. Die Karuselltür mit verstärkter Mittelsäule aus Stahl verfügt über einen im Dach montierten Antrieb. Das integrierte Notöffnungssystem („Break-Out-Funktion“) und die automatische Arretierung der Türflügel bei Wind schaffen Sicherheit in brenzligen Situationen. CLASSIC large Karusselltüren sind wahlweise ist sie in drei- oder vierflügeliger Ausführung erhältlich.

LIGHT FRAME

Wie der Name schon verrät, zeichnen sich die Karuselltüren der Serie „LIGHT FRAME“ durch ein besonders schlankes, filigranes Design aus. Diesen Effekt verdankt LIGHT FRAME den schmalen Aluprofilen der Türflügel und den Chromstahlprofilen der Trommelwände. Der Deckenabschluss aus Glas und der Verzicht auf die Mittelsäule verstärken die transparente Anmutung. Diese Karuselltüren sind geeignet für Türdurchmesser von 1,6 bis 3,6 Meter. Der Antrieb kann entweder im Boden oder an der Decke des darunterliegenden Raumes angebracht werden. Die Ausführung erfolgt wahlweise drei- oder vierflügelig.

FULL GLASS

Karuselltüren der Modell-Reihe FULL GLASS eignen sich für Türdurchmesser von 1,6 bis 3 Metern. Die transparente Optik der Drehtüren ist der Tatsache geschuldet, dass FULL GLASS fast komplett aus Sicherheitsglas gefertigt ist. Auch der Deckenabschluss besteht vollständig aus Glas. Bei den Türflügeln entfällt die Mittelsäule. Die hochwertigen Oberflächen der Türflügelprofile und Trommelwände in Chromstahl unterstreichen die futuristische Anmutung dieser drei- oder vierflügeligen Karuselltüren.

Karusselltüren von Dormakaba
KTV 3 und KTV 4

Dormakaba macht mit den drei- und vierflügeligen Karuselltüren der KTV-Reihe die Eingangsbereiche eines Gebäudes zum Blickfang. Die Schweizer Spezialisten für Zutritts- und Sicherheitslösungen bieten für diese Karuselltüren vielfältige Ausstattungsvarianten und Zusatzfunktionen. Dank des Dormakaba Direktantriebs lässt sich eine niedrige Stirnbandhöhe von nur 100 mm realisieren. Weiterhin verfügen die Karuseslltüren über:
– eine elektromechanische Verriegelung
– Nachtabschluss mit Niedrigenergieantrieb
– eine harmonische Lichtgestaltung dank LED-Lichtring

Ganzglas Karusselltüren KTV ATRIUM FLEX

Elegantes Design trifft Hightech: Die Ganzglas Karuselltür KTV ATRIUM FLEX in drei- oder vierflügeliger Drehkreuzausführung setzt dank des Lichtrings ansprechende Akzente im Einsatzbereich und ist mit intelligenten Zusatzoptionen zu haben. Ob manuell, kraftunterstützt oder vollautomatisch – KTV ATRIUM FLEX lässt sich mit verschiedenen Antriebssystemen realisieren. Weitere charakteristische Produkteigenschaften sind der Deckenantrieb und die Langlebigkeit.

Großraum Karusselltür KTC 3/KTC 4

Die Karusselltüren KTC 3 und KTC 4 begeistern Architekten und Bauherren mit einer großen Vielfalt an Ausführungsvarianten und Gestaltungsmöglichkeiten. Dank ihrer cleveren technischen Ausstattung sind sie überall dort ideal, wo täglich viele Besucher ein und aus gehen und ein repräsentativer Eingangsbereich zum guten Ton gehört. KTC 3 und KTC 4 bieten große Durchmesser von 3600 bis 6200 mm. Ab 4800 mm ist die behindertengerechte Ausführung möglich. Die pendelnd gelagerten Flügeltüren ermöglichen den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen.

Großraum Karusselltür KTC 2

Die Karusselltür mit integrierter Schiebetür ist in vier verschiedenen Innendurchmessern erhältlich. Kunden haben die Wahl zwischen 3600, 4200, 4800 und 5400 mm. Auch im Hinblick auf die Vielfalt an Ausführungen und Gestaltungsmöglichkeiten zeichnet sich KTC 2 durch ein Höchstmaß an Flexibilität aus. Die Kombination von zwei Türarten ermöglicht die Anpassung an unterschiedlich hohe Besucherzahlen – ideal zum Beispiel für Einkaufscenter oder Messehallen. Weiterhin ist die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum gewährleistet. Eine große Vielfalt bei der Auswahl an Komponenten und Betriebsarten sowie eine hohe Energieeffizienz sind weitere wichtige Produktvorteile.


Wir bieten Karusselltüren nicht nur an, sondern montieren diese auch! Lassen Sie sich von uns ein Angebot erstellen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner